Home News Informationen zum Saar-Wochenende

News

06.09.2020

Liebe Teilnehmer des Saar-Wochenendes,

 

wir freuen uns, dass ihr euch für die Turniere am Samstag, den 05.09. und Sonntag, den 06.09. angemeldet habt.

Im folgenden Text möchten wir euch einige wichtige Informationen mitteilen.

Folgende Local Rules werden angewendet:

  • Gegen Zäune kein Strafpunkt, aber über Zäune Richtung Straße bzw. Saar
  • Bahn 1 muss an blau gestreiftem Pfosten links vorbei gespielt werden
  • Bahn 5 in Verlängerung kein Aus
  • An allen anderen Bahnen ist der Ball in der Verlängerung der Bahn im Aus, wenn er mit einer vollen Umdrehung die Startmarkierung der nächsten Bahn passiert hat
  • Bahn 6 darf auch an den drei Hügeln vorbei geschossen werden
  • Bahn 8 darf über, zwischen oder links und rechts an den Pfosten vorbei gespielt werden
  • Bahn 9: Gerät der Ball in das Loch, aus dem normal der Ball wieder herausgerollt kommt, entscheidet der Spieler, ob der Ball unspielbar mit Strafpunkt ist oder nicht
  • Bahn 9: Auf dem Vulkan befindet sich ein Schlauch, der lediglich der Dämpfung dient, damit der Ball nicht wieder von dem Betonboden aus heraus springt.
    Wenn der Ball auf diesem Schlauch liegen bleibt, ist die Bahn erfüllt!
  • Bahn 18: Der Ball ist aus, wenn er das Fangnetz hinter dem Ring und die links und rechts markierte Zone passiert hat. Prallt der Ball an dem Fangnetz ab, darf er weitergespielt werden.
  • Raucherbereiche : Startzonen Bahn 5, 6 und 13 mit Sitzgelegenheiten. Der Spielfluss darf nicht unterbrochen werden!
  • Maulwurfhügel, die hinderlich sind, dürfen beseitigt werden
  • Hole in One bitte auf Scorecard mit einem Kreis markieren für spätere Auslosung

Ab 7:45 gibt es Frühstücksmöglichkeiten. Longest Drive ist auf Bahn 12. Schilder stehen bereit!

Bitte beachtet die Corona-Regeln dieses Mal besonders, da sowohl das Ordnungsamt als auch ein TV-Team über die Veranstaltung informiert sind. Die Regeln entsprechen den Regeln der Bayern-Tour 2 (https://www.youtube.com/watch?v=Yrn8WKdSGug ab 0:30) - Ausnahme Scorecards beim Matchplay.

Die Startgebühr ist vor Turnierbeginn beim Betreiber zu begleichen.

Saarland Matchplay

Der Zeitplan für das Saarland Matchplay sieht folgenden Ablauf vor:

09:00 Uhr                           Doppel direkt im KO-Modus

11:30 Uhr                           Start Gruppenphase

16:00 Uhr                           K.O.-Runde

Ab 18:00 Uhr                      Pizza

19:30 Uhr                           Siegerehrung

Das Matchplay wird ohne gScore und entsprechend ohne Live-Scoring gespielt. Der Spielmodus kann unter folgendem Link eingesehen werden:

https://drive.google.com/file/d/1xZd5evP7HiWSmp4uAl2vBkx31zscdg9C/view?usp=sharing

Der Sieger eines Spiels in der Gruppenphase erhält 3 Punkte, bei Unentschieden erhalten beide einen Punkt.

Die jeweils beiden Gruppenersten erreichen das Achtelfinale, wobei die Sieger der Gruppen A und B ein Freilos im Achtelfinale erhalten.

Die Gruppendritten und Gruppenvierten spielen in einem eigenen Achtel- und Viertelfinale die weiteren Platzierungen aus.

Die beiden Gruppenfünften aus Gruppe B und D spielen nach der Gruppenphase nur noch ein Spiel.

Sollte es bei einem KO-Spiel zu einem Untentschieden nach 9 oder 18 Löchern kommen, wird dieses auf der nächsten Bahn ausgetragen (Beispiel: Loch 2 bis 10 wurden gespielt, Stechen auf 11. Bei einem erneuten Unentschieden auf 12, dann 13 - solange bis ein Sieger gefunden ist)

Die Damen werden automatisch auf den letzten Platz gesetzt und die dahinter platzierten Herren rücken einen Platz auf.

Die KO-Phase der Damen wird dennoch anhand der in der Gruppe erzielten Punkte ermittelt (Meiste Punkte gegen wenigste Punkte).

Nur das Halbfinale und das Finale im Einzel der Damen und Herren werden auf 18 Löchern ausgetragen - alle anderen Spiele werden auf 9 Löchern ausgetragen.

Ebenso werden alle Spiele außer dem Halbfinale und Finale als Kanonenstart ausgetragen. Die Startlöcher können in o.g. Link eingesehen werden.

Zu Beginn jedes Kanonenstarts erhält jede Paarung eine Scorecard mit den zu spielenden Löchern (z.B. 7 bis 15 oder 3 bis 11).

Das Ergebnis ist der Turnierleitung unmittelbar nach dem Ende des Duells mitzuteilen.

Ein Spiel endet jederzeit sofort, sobald das Duell entschieden ist (z.B. 4:1 nach 7 von 9 Löchern)

Bitte unterstützt die Turnierleitung, indem ihr direkt nach eurer Runde wieder bereit seid, die nächste Runde zu spielen.

Jeder Spieler spielt mindestens 5 Matches = ca. 2,5 Runden im Einzel.

 

Saarland Open

Der Zeitplan für die Saarland Open sieht folgenden Ablauf vor:

09:00 Uhr                           Doppel Kanonenstart

11:00 Uhr                           Runde 1 Einzel Kanonenstart

13:00 Uhr                           Mittagspause

13:45 Uhr                           Runde 2 Einzel Kanonenstart sortiert nach Score

16:30 Uhr                           Siegerehrung

Die Flights können unter https://mobile.gscore.eu/en/s2555/Home-page/c2359-Starting-list/gsto586 eingesehen werden.

Bitte bringt eure Smartphones mit, um das Live-Scoring zu bedienen. 

Jeder Flight sollte zur Kontrolle dennoch eine Scorecard mitnehmen.

 

Wir freuen uns auf Euch und wünsch eine gute Anreise!

Liebe Grüße,

 

DFGV

Weitere News

31.08.2020 Saar-Wochenende

21.08.2020 Bayern-Tour 2

Info

Der Deutsche Fussballgolf Verband e. V. (DFGV) ist der Dachverband für alle Fussballgolfclubs und Anlagenbetreiber in Deutschland. Mit rund 600 aktiven Fussballgolfspielern und 11 Anlagen (Stand: Ende 2018) gehört der DFGV zu den größten Verbänden dieses Sports weltweit.

Wichtige links

World Footballgolf Association logo gScore logo

Media Partner


Sie finden uns auch bei

http://dfgv.online/